Text, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉Text
Wort mit gleicher Schreibung
Text (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Text

Bedeutungen (4)

    1. [schriftlich fixierte] im Wortlaut festgelegte, inhaltlich zusammenhängende Folge von Aussagen
      Beispiele
      • ein literarischer Text
      • der Text lautet wörtlich: …
      • einen Text entwerfen, abfassen, kommentieren, interpretieren, korrigieren, verändern, verfälschen, auswendig lernen, übersetzen
      • der Schauspieler kann seinen Text (Rollentext) noch nicht richtig
      • schlagt euren Text (euer Buch mit dem Text) auf!
      • ein Buch mit vielen Bildern und wenig Text
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • weiter im Text! (umgangssprachlich: Aufforderung, fortzufahren)
    2. Stück Text (1a), Auszug aus einem Buch o. Ä.
      Text - Lateinischer Text
      Lateinischer Text - © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiel
      • der Lehrer teilte die Texte aus
  1. zu einem Musikstück gehörende Worte
    Beispiel
    • der Text des Liedes ist von Luther
  2. (als Grundlage einer Predigt dienende) Bibelstelle
    Beispiel
    • über einen Text predigen
  3. Unterschrift zu einer Illustration, Abbildung

Herkunft

spätmittelhochdeutsch text < spätlateinisch textus = Inhalt, Text, eigentlich = Gewebe der Rede < lateinisch textus = Gewebe, zu: textum, 2. Partizip von: texere = weben, flechten; kunstvoll zusammenfügen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Text
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?