Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

li­te­ra­risch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: li|te|ra|risch

Bedeutungsübersicht

  1. die Literatur als Kunstgattung betreffend
  2. (bildungssprachlich) mit allzu viel Bildungsgut befrachtet; vordergründig symbolisierend

Synonyme zu literarisch

belletristisch, dichterisch, schöngeistig

Aussprache

Betonung: literarisch🔉

Herkunft

lateinisch litterarius = die Buchstaben, die Schrift betreffend

Grammatik

Steigerungsformen

Positivliterarisch
Komparativliterarischer
Superlativam literarischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-literarischer-literarische-literarisches-literarische
Genitiv-literarischen-literarischer-literarischen-literarischer
Dativ-literarischem-literarischer-literarischem-literarischen
Akkusativ-literarischen-literarische-literarisches-literarische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderliterarischedieliterarischedasliterarischedieliterarischen
Genitivdesliterarischenderliterarischendesliterarischenderliterarischen
Dativdemliterarischenderliterarischendemliterarischendenliterarischen
Akkusativdenliterarischendieliterarischedasliterarischedieliterarischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinliterarischerkeineliterarischekeinliterarischeskeineliterarischen
Genitivkeinesliterarischenkeinerliterarischenkeinesliterarischenkeinerliterarischen
Dativkeinemliterarischenkeinerliterarischenkeinemliterarischenkeinenliterarischen
Akkusativkeinenliterarischenkeineliterarischekeinliterarischeskeineliterarischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. die Literatur als Kunstgattung betreffend

    Beispiele

    • eine literarische Zeitschrift
    • das literarische Leben unserer Zeit
    • literarisch hervorgetreten sein
    • literarisch interessiert sein
  2. mit allzu viel Bildungsgut befrachtet; vordergründig symbolisierend

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    seine Gemälde sind sehr literarisch

Blättern