Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Sub­s­tanz, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Sub|stanz
Alle Trennmöglichkeiten: Sub|s|tanz

Bedeutungsübersicht

  1. Stoff, Materie
  2. das [als Grundstock] Vorhandene, [fester] Bestand
  3. (bildungssprachlich) etwas, was den Wert, den Gehalt ausmacht; das Wesentliche; Kern
    1. (Philosophie) für sich Seiendes, unabhängig (von anderem) Seiendes
    2. (Philosophie) das eigentliche Wesen der Dinge

Synonyme zu Substanz

Anzeige

Aussprache

Betonung: Substạnz 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch substancie < lateinisch substantia = Bestand, Wesenheit, Inbegriff, zu: substare = in, unter etwas vorhanden sein, aus: sub = unter und stare = stehen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Substanzdie Substanzen
Genitivder Substanzder Substanzen
Dativder Substanzden Substanzen
Akkusativdie Substanzdie Substanzen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Stoff, Materie

    Beispiel

    eine flüssige, gasförmige, chemische Substanz
  2. das [als Grundstock] Vorhandene, [fester] Bestand

    Grammatik

    Plural selten

    Beispiele

    • die Erhaltung der baulichen Substanz (der Bausubstanz)
    • die Firma lebt von der Substanz (vom Vermögen, Kapital)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    etwas geht [jemandem] an die Substanz (umgangssprachlich: etwas zehrt an jemandes körperlichen oder seelischen Kräften)
  3. etwas, was den Wert, den Gehalt ausmacht; das Wesentliche; Kern

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • die geistige Substanz einer Nation
    • in die Substanz eingreifende Veränderungen
    1. für sich Seiendes, unabhängig (von anderem) Seiendes

      Gebrauch

      Philosophie
    2. das eigentliche Wesen der Dinge

      Gebrauch

      Philosophie

Blättern