or­ga­nisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉organisch

Rechtschreibung

Worttrennung
or|ga|nisch
Beispiel
organische Verbindung (Chemie)

Bedeutungen (4)

    1. zum belebten Teil der Natur gehörend, ihn betreffend
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • organische Substanzen
    2. die Verbindungen des Kohlenstoffs betreffend
      Gebrauch
      Chemie
      Beispiel
      • die organische Chemie
  1. ein Organ (1) oder den Organismus betreffend
    Gebrauch
    Biologie, Medizin
    Beispiele
    • ein organisches Leiden
    • er ist organisch gesund
  2. einer bestimmten [natürlichen] Gesetzmäßigkeit folgend
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • eine organisch verlaufende Entwicklung
  3. [mit etwas anderem] eine Einheit bildend; sich harmonisch in ein größeres Ganzes einfügend
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • etwas fügt sich organisch in etwas ein

Antonyme zu organisch

Herkunft

lateinisch organicus < griechisch organikós = als Werkzeug dienend; wirksam

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
organisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?