nach­wei­sen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
nach|wei|sen
Beispiel
er hat den Tatbestand nachgewiesen

Bedeutungen (2)

Info
  1. den Nachweis für etwas erbringen; die Richtigkeit, das Vorhandensein von etwas eindeutig feststellen
    Beispiele
    • etwas streng wissenschaftlich nachweisen
    • jemandem einen Fehler nachweisen (nachweisen, dass er einen Fehler begangen hat)
  2. jemandem etwas, was man ihm vermittelt, angeben und ihn mit den entsprechenden Informationen darüber versehen
    Gebrauch
    Amtssprache
    Beispiel
    • jemandem eine Arbeitsstelle nachweisen

Synonyme zu nachweisen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich weise nachich weise nach
du weist nachdu weisest nach weis nach, weise nach!
er/sie/es weist nacher/sie/es weise nach
Pluralwir weisen nachwir weisen nach
ihr weist nachihr weiset nach weist nach!
sie weisen nachsie weisen nach

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wies nachich wiese nach
du wiesest nachdu wiesest nach
er/sie/es wies nacher/sie/es wiese nach
Pluralwir wiesen nachwir wiesen nach
ihr wiest nachihr wieset nach
sie wiesen nachsie wiesen nach
Partizip I nachweisend
Partizip II nachgewiesen
Infinitiv mit zu nachzuweisen

Aussprache

Info
Betonung
🔉nachweisen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
nachweisen