ver­wen­den

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|wen|den
Beispiel
ich verwandte oder verwendete, habe verwandt oder verwendet

Bedeutungen (3)

Info
    1. (für einen bestimmten Zweck, zur Herstellung, Ausführung o. Ä. von etwas) benutzen, anwenden
      Grammatik
      verwendete, hat verwendet / (seltener, österreichisch und schweizerisch selten:) verwandte, hat verwandt
      Beispiele
      • zum Kochen nur Butter verwenden
      • für die Salatsoße verwende ich Olivenöl
      • im Unterricht ein bestimmtes Lehrbuch, eine bestimmte Methode verwenden
      • sie hat in ihrem Text zu viele Fremdwörter verwendet
      • etwas noch einmal, nicht mehr, mehrmals verwenden können
      • ein Gerät mit Batterien verwenden (betreiben)
    2. für etwas aufwenden; ge-, verbrauchen
      Grammatik
      verwendete, hat verwendet / (seltener, österreichisch und schweizerisch selten:) verwandte, hat verwandt
      Beispiele
      • Zeit, Mühe, Sorgfalt auf etwas verwenden
      • sein Geld für/zu etwas verwenden (ausgeben)
    3. jemanden für eine bestimmte Arbeit o. Ä. einsetzen
      Grammatik
      verwendete, hat verwendet / (seltener, österreichisch und schweizerisch selten:) verwandte, hat verwandt
      Beispiel
      • sie ist so ungeschickt, man kann sie zu nichts verwenden
    4. (Kenntnisse, Fertigkeiten) nutzen, verwerten
      Grammatik
      verwendete, hat verwendet / (seltener, österreichisch und schweizerisch selten:) verwandte, hat verwandt
      Beispiel
      • hier kann sie ihr Englisch gut verwenden
  1. seine Verbindungen, seinen Einfluss o. Ä. für jemanden, etwas geltend machen; sich in bestimmter Hinsicht für jemanden, etwas einsetzen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    verwandte, hat verwandt / (seltener:) verwendete, hat verwendet; sich verwenden
    Beispiel
    • sich [bei jemandem] für einen Freund verwenden
  2. von jemandem ab-, wegwenden
    Gebrauch
    gehoben veraltet
    Grammatik
    verwandte, hat verwandt / (selten:) verwendete, hat verwendet
    Beispiel
    • er verwandte kein Auge, keinen Blick von ihr

Synonyme zu verwenden

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch verwenden = abwenden, umwenden

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verwendeich verwende
du verwendestdu verwendest verwend, verwende!
er/sie/es verwendeter/sie/es verwende
Pluralwir verwendenwir verwenden
ihr verwendetihr verwendet
sie verwendensie verwenden

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verwendeteich verwendete
du verwendetestdu verwendetest
er/sie/es verwendeteer/sie/es verwendete
Pluralwir verwendetenwir verwendeten
ihr verwendetetihr verwendetet
sie verwendetensie verwendeten
Partizip I verwendend
Partizip II verwendet
Infinitiv mit zu zu verwenden

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verwendeich verwende
du verwendestdu verwendest verwend, verwende!
er/sie/es verwendeter/sie/es verwende
Pluralwir verwendenwir verwenden
ihr verwendetihr verwendet
sie verwendensie verwenden

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verwandteich verwendete
du verwandtestdu verwendetest
er/sie/es verwandteer/sie/es verwendete
Pluralwir verwandtenwir verwendeten
ihr verwandtetihr verwendetet
sie verwandtensie verwendeten
Partizip I verwendend
Partizip II verwandt
Infinitiv mit zu zu verwenden

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉verwenden

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
verwenden