Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schar, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schar

Bedeutungsübersicht

größere Anzahl von zusammen auftretenden Menschen oder Tieren

Beispiel

eine Schar spielender Kinder/(seltener:) spielende Kinder

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • in [ganzen, hellen o. ä.] Scharen (in sehr großer Menge, Zahl)
  • [ganze] Scharen von … (sehr viele)

Synonyme zu Schar

Ansammlung, Clique, Fraktion, Gang, Garde, Gemeinschaft, Gesellschaft, Gruppe, Gruppierung, Haufen, Heer, Kohorte, Kollektiv, Kolonne, Kreis, Legion, Menschenmasse, [Menschen]menge, Pulk, Reihe, Rudel, Runde, Schwarm, Trupp, Truppe, Versammlung, Vielzahl, Zug; (schweizerisch) Harst; (umgangssprachlich) Geschwader, Korona, Verein, Volk; (meist scherzhaft oder spöttisch) Fähnlein; (umgangssprachlich scherzhaft) Rasselbande; (abwertend) Bagage, Herde, Klüngel, Rotte; (abwertend, scherzhaft) Bande; (umgangssprachlich abwertend) Meute; (salopp abwertend) Blase; (emotional abwertend) Horde; (Militär) Abteilung, Kompanie, Regiment, Verband; (besonders Militär) Einheit, Kommando

Aussprache

Betonung: Schar 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch schar, althochdeutsch scara, ursprünglich = Heeresabteilung, wohl zu scheren und dann eigentlich = die Abgetrennte

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Schardie Scharen
Genitivder Scharder Scharen
Dativder Scharden Scharen
Akkusativdie Schardie Scharen

Blättern