Frak­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Fraktion

Rechtschreibung

Worttrennung
Frak|ti|on

Bedeutungen (2)

    1. organisatorische Gliederung im Parlament, in der alle Abgeordneten einer Partei oder befreundeter Parteien zusammengeschlossen sind
      Herkunft
      französisch fraction = Bruchteil, Teil < lateinisch fractio = das Brechen; Bruch, zu: fractum, 2. Partizip von: frangere = (zer)brechen
      Beispiele
      • die sozialdemokratische Fraktion
      • die Fraktionen des Bundestages
      • die Fraktion der CDU/CSU
      • die Fraktion tritt zusammen
      • eine Fraktion bilden
    2. Zusammenschluss einer Sondergruppe innerhalb einer Organisation
      Beispiel
      • in der Gewerkschaft bildeten sich Fraktionen
    3. [einzeln gelegener] Ortsteil
      Gebrauch
      westösterreichisch amtlich veraltend, noch südtirolisch
  1. bei einem Trenn- oder Reinigungsverfahren gewonnenes Produkt; Destillat
    Gebrauch
    Chemie
    Beispiel
    • nicht verwertbare Fraktionen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Fraktion
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?