Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­ge­hö­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|ge||ren
Beispiel: einem Volk[e] angehören

Bedeutungsübersicht

  1. zu etwas, jemandem gehören, einer Gruppe o. Ä. an-, eingegliedert sein
  2. mit jemandem, miteinander eng verbunden sein

Synonyme zu angehören

angegliedert/angehörig/eingegliedert sein, gehören, gerechnet werden, Glied/Teil sein, integriert sein, rechnen, zählen, zugeordnet sein, zugerechnet werden; (gehoben) zugehören

Aussprache

Betonung: ạngehören🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gehöre anich gehöre an 
 du gehörst andu gehörest an gehör an, gehöre an!
 er/sie/es gehört aner/sie/es gehöre an 
Pluralwir gehören anwir gehören an 
 ihr gehört anihr gehöret an
 sie gehören ansie gehören an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich gehörte anich gehörte an
 du gehörtest andu gehörtest an
 er/sie/es gehörte aner/sie/es gehörte an
Pluralwir gehörten anwir gehörten an
 ihr gehörtet anihr gehörtet an
 sie gehörten ansie gehörten an
Partizip I angehörend
Partizip II angehört
Infinitiv mit zu anzugehören

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zu etwas, jemandem gehören, einer Gruppe o. Ä. an-, eingegliedert sein

    Beispiele

    • der Regierung, einer Organisation, einer Nation angehören
    • einem Verein als Mitglied angehören
    • sie gehört der älteren Generation an
  2. mit jemandem, miteinander eng verbunden sein

    Beispiel

    sie gehören einander an

Blättern