oder

Scha­ra­de, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Scha|ra|de

Bedeutungen (2)

Info
  1. Rätsel, Ratespiel, bei dem ein Wort, das zu erraten ist, meist in seine Silben oder willkürlich in Teile zerlegt, pantomimisch dargestellt wird
    Beispiele
    • Scharade mit zwölf Mitspielern, mit zweiteiligen Begriffen
    • wir spielten Scharade
  2. Täuschung, Farce, Heuchelei
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • das war alles [nur] Scharade
    • sich als Scharade entpuppen
    • eine aufwendige, verwirrende, widerliche, kleine Scharade

Herkunft

Info

französisch charade, eigentlich = (seichte) Unterhaltung, aus dem Provenzalischen, ursprünglich wohl lautmalend

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Scharade die Scharaden
Genitiv der Scharade der Scharaden
Dativ der Scharade den Scharaden
Akkusativ die Scharade die Scharaden

Aussprache

Info
Betonung
🔉Scharade

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder