il­lus­ter

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
illuster

Rechtschreibung

Worttrennung
il|lus|ter
Beispiel
il|lus|t|re Gesellschaft

Bedeutung

Respekt heischend glanzvoll, Bewunderung hervorrufend, erlaucht

Beispiel
  • ein illustrer Gast, Kreis

Herkunft

französisch illustre < lateinisch illustris = strahlend; berühmt, zu: lustrare = hell machen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?