oder

Lei­tung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Lei|tung

Bedeutungen (3)

Info
    1. Tätigkeit, Funktion, Amt des Leitens (1)
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • die Leitung der Firma, der Expedition, der Diskussion übernehmen
      • jemandem die Leitung übertragen, anvertrauen
      • die Leitung niederlegen
      • unter [der] Leitung einer Museumspädagogin
      • es spielt das Orchester des Staatstheaters unter der Leitung von N. N
      • (Sport) bei einem [Fußball]spiel die Leitung haben (Schiedsrichter[in] sein)
    2. leitende Personen, Führungsgruppe
      Beispiel
      • die kaufmännische Leitung
  1. Führung, Betreuung
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • er braucht eine feste, straffe Leitung
    1. Rohr bzw. mehrere aneinander angeschlossene Rohre zum Leiten (2c) von Stoffen; Rohrleitung
      Beispiele
      • eine Leitung für Gas legen
      • Wasser aus der Leitung (Wasserleitung) trinken
    2. Energie transportierende, besonders Elektrizität leitende Anlage von langer Erstreckung; Draht, Kabel zum Transport von elektrischem Strom
      Leitung
      © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiele
      • die Leitung steht unter Strom, Hochspannung
      • Leitungen verlegen
    3. Leitung (3b) für die Übermittlung elektrischer Signale; Telefonleitung
      Beispiele
      • die Leitung ist besetzt, frei, überlastet, unterbrochen, gestört, tot
      • eine direkte Leitung zum Ort des Geschehens einrichten
      • es knackt in der Leitung
      • gehen Sie aus der Leitung!
      • (umgangssprachlich) ich muss jetzt Schluss machen, es ist jemand in der Leitung (jemand spricht auf derselben Leitung)
      • (umgangssprachlich) pst, sei ruhig, es ist jemand in der Leitung (jemand hört mit)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • eine lange Leitung haben (umgangssprachlich: schwer begreifen, begriffsstutzig sein; zurückgehend darauf, dass in den Anfangstagen der Fernmeldetechnik die Verständigung bei größeren Entfernungen [= langen Leitungen] oft sehr schwierig war, da die Verbindungen recht störanfällig waren)
      • auf der Leitung stehen/sitzen (umgangssprachlich: etwas nicht sofort verstehen, erfassen; begriffsstutzig sein)
      • lange Leitung, kurzer Draht! (umgangssprachlich: er, sie begreift schwer, du begreifst schwer; eigentlich = langwierige Übermittlung, auch bei kurzem Draht 2b)
      • bei ihm steht einer auf der Leitung (umgangssprachlich: er versteht, erfasst das nicht sofort, ist begriffsstutzig)

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Leitung die Leitungen
Genitiv der Leitung der Leitungen
Dativ der Leitung den Leitungen
Akkusativ die Leitung die Leitungen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Leitung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Leitung

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder