Di­rek­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Direktion

Rechtschreibung

Worttrennung
Di|rek|ti|on

Bedeutungen (3)

  1. Leitung (1a) eines Unternehmens o. Ä.
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • ihr wurde die Direktion des Krankenhauses übertragen
    • er wird mit der Direktion des Opernhauses betraut
    1. Gesamtheit der leitenden Personen eines Unternehmens; Geschäftsleitung, Verwaltung einer Behörde o. Ä.
      Kurzwort
      Dion (1)
      Beispiele
      • sich an die Direktion wenden
      • sie wurde zur Direktion beordert
    2. Gesamtheit der Büroräume, in denen die Geschäftsleitung eines Unternehmens, einer Verwaltung o. Ä. untergebracht ist
      Beispiel
      • die Direktion befindet sich im 10. Stock
  2. kantonales Ministerium
    Gebrauch
    schweizerisch

Herkunft

lateinisch directio = das Ausrichten

Grammatik

die Direktion; Genitiv: der Direktion, Plural: die Direktionen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?