ver­mi­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|mi|schen

Bedeutungen (2)

Info
    1. gründlich mischen (1a)
      Beispiele
      • die Zutaten müssen gründlich vermischt werden
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Geschäftliches mit Privatem vermischen
    2. mischend beigeben
      Beispiel
      • mit Soda vermischter Whisky
  1. mischen
    Grammatik
    sich vermischen
    Beispiele
    • Wasser vermischt sich nicht mit Öl
    • 〈in übertragener Bedeutung; substantiviertes 2. Partizip:〉(besonders Verlagswesen) diesen Artikel las ich unter der Rubrik „Vermischtes“ (Rubrik mit Artikeln o. Ä. verschiedener Art)

Synonyme zu vermischen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vermischen, althochdeutsch farmiskan

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich vermischeich vermische
du vermischstdu vermischest vermisch, vermische!
er/sie/es vermischter/sie/es vermische
Pluralwir vermischenwir vermischen
ihr vermischtihr vermischet vermischt!
sie vermischensie vermischen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich vermischteich vermischte
du vermischtestdu vermischtest
er/sie/es vermischteer/sie/es vermischte
Pluralwir vermischtenwir vermischten
ihr vermischtetihr vermischtet
sie vermischtensie vermischten
Partizip I vermischend
Partizip II vermischt
Infinitiv mit zu zu vermischen

Aussprache

Info
Betonung
🔉vermischen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
vermischen