Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Zu­tat, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Zu|tat

Bedeutungsübersicht

  1. zur Herstellung von etwas, besonders einer Speise, benötigter, verwendeter Bestandteil
  2. etwas [als Ergänzung, zur Bereicherung] Hinzugefügtes, Beigegebenes

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Anzeige

Synonyme zu Zutat

Baustein, Bestandteil, Detail, Einzelheit, Element, Glied, Ingredienz, Komponente, Teil, Zubehör

Aussprache

Betonung: Zutat 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Zutatdie Zutaten
Genitivder Zutatder Zutaten
Dativder Zutatden Zutaten
Akkusativdie Zutatdie Zutaten
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zutat - Vorbereitung der Zutaten für ein Essen
    Vorbereitung der Zutaten für ein Essen - © MEV Verlag, Augsburg
    zur Herstellung von etwas, besonders einer Speise, benötigter, verwendeter Bestandteil

    Grammatik

    meist im Plural

    Beispiele

    • erlesene, wertvolle, frische Zutaten
    • die Zutaten [für den Kuchen] einkaufen
    • das Mehl mit den übrigen Zutaten verrühren, vermischen
    • <in übertragener Bedeutung>: diese Affäre hat alle Zutaten für einen/zu einem Skandal
  2. etwas [als Ergänzung, zur Bereicherung] Hinzugefügtes, Beigegebenes

    Beispiele

    • diese Stelle ist eine Zutat des Übersetzers
    • eine gotische Kirche mit barocken Zutaten

Blättern