Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­glaub­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|glaub|lich
Beispiel: es geht ins, grenzt ans Unglaubliche [Regel 72]

Bedeutungsübersicht

    1. unwahrscheinlich und daher nicht, kaum glaubhaft
    2. besonders empörend, unerhört
    1. (umgangssprachlich) außerordentlich groß, enorm
    2. (umgangssprachlich) sehr, überaus, über alle Maßen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu unglaublich

Aussprache

unglaublich🔉, auch: [ˈʊn…] 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunglaublich
Komparativunglaublicher
Superlativam unglaublichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unglaublicher-unglaubliche-unglaubliches-unglaubliche
Genitiv-unglaublichen-unglaublicher-unglaublichen-unglaublicher
Dativ-unglaublichem-unglaublicher-unglaublichem-unglaublichen
Akkusativ-unglaublichen-unglaubliche-unglaubliches-unglaubliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunglaublichedieunglaublichedasunglaublichedieunglaublichen
Genitivdesunglaublichenderunglaublichendesunglaublichenderunglaublichen
Dativdemunglaublichenderunglaublichendemunglaublichendenunglaublichen
Akkusativdenunglaublichendieunglaublichedasunglaublichedieunglaublichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunglaublicherkeineunglaublichekeinunglaublicheskeineunglaublichen
Genitivkeinesunglaublichenkeinerunglaublichenkeinesunglaublichenkeinerunglaublichen
Dativkeinemunglaublichenkeinerunglaublichenkeinemunglaublichenkeinenunglaublichen
Akkusativkeinenunglaublichenkeineunglaublichekeinunglaublicheskeineunglaublichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. unwahrscheinlich und daher nicht, kaum glaubhaft

      Beispiele

      • eine unglaubliche Geschichte
      • sie hat die unglaublichsten Dinge erlebt
    2. besonders empörend, unerhört

      Beispiele

      • eine unglaubliche Zumutung
      • die Zustände hier sind unglaublich
      • es ist unglaublich, was er sich erlaubt
    1. außerordentlich groß, enorm

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • eine unglaubliche Menge
      • ein unglaubliches Tempo
    2. sehr, überaus, über alle Maßen

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • unglaublich groß, schwer sein
      • es dauerte unglaublich lange
      • sie hat sich unglaublich darüber gefreut

Blättern