sprit­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
sprit|zen
Beispiel
du spritzt

Bedeutungen (10)

Info
  1. (eine Flüssigkeit) in Form von Tropfen, Spritzern irgendwohin gelangen lassen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • jemandem Wasser ins Gesicht spritzen
    • versehentlich Tinte, Farbe auf den Boden spritzen
    • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 spritz doch nicht so!
    • mit Wasser spritzen
  2. durch Druck in Form eines Strahls aus einer engen Öffnung, einer Düse o. Ä. hervorschießen, hervortreten [und irgendwohin gelangen] lassen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • Wasser, Löschschaum in die Flammen spritzen
    • Sahne auf eine Torte spritzen
    • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 mit dem Gartenschlauch in die Flammen spritzen
  3. ejakulieren
    Gebrauch
    derb
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    1. durch Bespritzen in einen bestimmten Zustand versetzen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • er hat mich ganz nass gespritzt
    2. bespritzen, nass spritzen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Mama, sie spritzt mich immer!
    1. sich in Form von Spritzern, Tropfen in verschiedenen Richtungen hin verteilen, gespritzt (1, 2) werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • das Fett spritzt
      • 〈auch unpersönlich:〉 Vorsicht, es spritzt!
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Räder drehten durch, dass der Dreck nur so spritzte
    2. irgendwohin spritzen (5a)
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • das Wasser spritzte ihm ins Gesicht
      • Fett spritzte nach allen Seiten
    3. leicht regnen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      unpersönlich; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • es spritzt [nur] ein wenig
    1. durch Spritzen (2) befeuchten, bewässern; sprengen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • den Rasen, den Hof spritzen
      • der Tennisplatz muss mal wieder gespritzt werden
    2. mit einem Pflanzenschutzmittel o. Ä. besprühen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • Reben spritzen
      • gespritztes Obst
    3. mithilfe einer Spritzpistole o. Ä. mit Farbe, Lack o. Ä. besprühen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • ein Auto [neu] spritzen
      • ein gelb gespritztes Fahrzeug
  4. (ein [alkoholisches] Getränk) mit Selterswasser, Limonade o. Ä. verdünnen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • Apfelsaft spritzen
    • ein gespritzter Wein
    1. injizieren
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • ein Kontrastmittel, Hormone spritzen
      • der Arzt spritzte ihm ein Schmerzmittel [in die Vene]
    2. jemandem eine Injektion verabreichen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • der Arzt hat ihn gespritzt
      • der Diabetiker muss sich täglich einmal spritzen
      • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 er hatte gespritzt (sich Rauschgift injiziert)
    1. durch Spritzen (2) erzeugen, herstellen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • eine Eisbahn spritzen
      • er spritzte eine Blume aus Sahne auf die Torte
    2. im Spritzguss herstellen
      Gebrauch
      Fertigungstechnik
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • gespritzte Kunststoffartikel
    1. schnell [irgendwohin] laufen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • zur Seite, um die Ecke spritzen
    2. diensteifrig laufen, um jemandes Wünsche zu erfüllen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“

Herkunft

Info

16. Jahrhundert, entrundet aus mittelhochdeutsch sprützen, eigentlich = hervorschießen, verwandt mit sprießen

Grammatik

Info

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich spritze ich spritze
du spritzt du spritzest spritz, spritze!
er/sie/es spritzt er/sie/es spritze
Plural wir spritzen wir spritzen
ihr spritzt ihr spritzet spritzt!
sie spritzen sie spritzen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich spritzte ich spritzte
du spritztest du spritztest
er/sie/es spritzte er/sie/es spritzte
Plural wir spritzten wir spritzten
ihr spritztet ihr spritztet
sie spritzten sie spritzten
Partizip I spritzend
Partizip II gespritzt
Infinitiv mit zu zu spritzen

Aussprache

Info
Betonung
spritzen
Lautschrift
🔉[ˈʃprɪtsn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
spritzen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen