eja­ku­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ejakulieren

Rechtschreibung

Worttrennung
eja|ku|lie|ren

Bedeutung

Samenflüssigkeit ausspritzen

Herkunft

lateinisch eiaculare = hinauswerfen; zu: iaculari = werfen, zu: iaculum = das Geworfene, Wurf, zu: iacere = werfen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?