ober­fläch­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
oberflächlich
Lautschrift
🔉[ˈoːbɐflɛçlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
ober|fläch|lich

Bedeutungen (2)

  1. sich an oder auf der Oberfläche befindend
    Gebrauch
    meist Fachsprache
    Beispiel
    • ein oberflächlicher Bluterguss
    1. nicht gründlich; flüchtig
      Beispiele
      • bei oberflächlicher Betrachtung
      • etwas oberflächlich lesen
    2. am Äußeren haftend; ohne geistig-seelische Tiefe
      Beispiel
      • ein oberflächlicher Mensch

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
oberflächlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?