kon­ti­nu­ier­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich, Fachsprache
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
kontinuierlich
Lautschrift
🔉[kɔntinuˈiːɐ̯lɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
kon|ti|nu|ier|lich

Bedeutung

stetig, ununterbrochen; lückenlos zusammenhängend; gleichmäßig [sich fortsetzend]; ein Kontinuum bildend

Beispiele
  • eine kontinuierliche Entwicklung
  • eine kontinuierliche Außenpolitik
  • kontinuierlicher Bruch (Kettenbruch)
  • kontinuierlich verlaufen
  • sich kontinuierlich bessern

Antonyme zu kontinuierlich

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
kontinuierlich
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar