be­stän­dig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉beständig

Rechtschreibung

Worttrennung
be|stän|dig
Beispiel
das Barometer steht auf „beständig“

Bedeutungen (3)

  1. dauernd, ständig
    Beispiele
    • in beständiger Angst leben
    • beständig über Schmerzen klagen
  2. Beispiele
    • er ist ein sehr beständiger Schüler (seine Leistungen sind gleichbleibend gut)
    • sie zeichnet sich durch ihre beständigen (gleichbleibend guten) Leistungen aus
    • das Wetter ist, bleibt beständig (weiterhin gut)
  3. widerstandsfähig, dauerhaft
    Beispiele
    • eine beständige chemische Verbindung
    • dieses Material ist beständig gegen/gegenüber Hitze

Herkunft

mittelhochdeutsch bestendec

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
beständig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?