bei­be­hal­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
beibehalten
Lautschrift
[ˈbaɪ̯bəhaltn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
bei|be|hal|ten

Bedeutung

an etwas festhalten, bei etwas bleiben; nicht aufgeben

Beispiele
  • seine Lebensweise, die Methode beibehalten
  • die eingeschlagene Richtung beibehalten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich behalte bei ich behalte bei
du behältst bei du behaltest bei behalt bei, behalte bei!
er/sie/es behält bei er/sie/es behalte bei
Plural wir behalten bei, beibehalten wir behalten bei, beibehalten
ihr behaltet bei ihr behaltet bei behaltet bei!
sie behalten bei, beibehalten sie behalten bei, beibehalten

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich behielt bei ich behielte bei
du behieltest bei, behieltst bei du behieltest bei
er/sie/es behielt bei er/sie/es behielte bei
Plural wir behielten bei wir behielten bei
ihr behieltet bei ihr behieltet bei
sie behielten bei sie behielten bei
Partizip I beibehaltend
Partizip II beibehalten
Infinitiv mit zu beizubehalten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
beibehalten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?