an­kün­di­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|kün|di|gen

Bedeutungen (2)

Info
  1. im Voraus bekannt geben; in Aussicht stellen; jemanden wissen lassen
    Beispiele
    • etwas rechtzeitig, feierlich ankündigen
    • seinen Besuch ankündigen
    • eine Veranstaltung in der Zeitung ankündigen
    • sich zum Abendessen ankündigen (wissen lassen, dass man zum Abendessen nach Hause kommt)
    • der angekündigte Rückzug der Truppen verzögert sich
  2. durch bestimmte Anzeichen sein Herannahen erkennen lassen
    Grammatik
    sich ankündigen
    Beispiel
    • die Krankheit kündigt sich durch Kopfschmerzen und Durchfall an

Synonyme zu ankündigen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kündige anich kündige an
du kündigst andu kündigest an kündig an, kündige an!
er/sie/es kündigt aner/sie/es kündige an
Pluralwir kündigen anwir kündigen an
ihr kündigt anihr kündiget an kündigt an!
sie kündigen ansie kündigen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich kündigte anich kündigte an
du kündigtest andu kündigtest an
er/sie/es kündigte aner/sie/es kündigte an
Pluralwir kündigten anwir kündigten an
ihr kündigtet anihr kündigtet an
sie kündigten ansie kündigten an
Partizip I ankündigend
Partizip II angekündigt
Infinitiv mit zu anzukündigen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉ankündigen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
ankündigen