Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­sa­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|sa|gen

Bedeutungsübersicht

  1. ankündigen, bekannt geben
  2. seinen Besuch ankündigen
  3. (Bürowesen) diktieren

Synonyme zu ansagen

ankündigen, ausrufen, bekannt geben, mitteilen, nennen; (gehoben) verkünden, verkündigen

Aussprache

Betonung: ạnsagen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sage anich sage an 
 du sagst andu sagest an sag an, sage an!
 er/sie/es sagt aner/sie/es sage an 
Pluralwir sagen anwir sagen an 
 ihr sagt anihr saget an 
 sie sagen ansie sagen an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich sagte anich sagte an
 du sagtest andu sagtest an
 er/sie/es sagte aner/sie/es sagte an
Pluralwir sagten anwir sagten an
 ihr sagtet anihr sagtet an
 sie sagten ansie sagten an
Partizip I ansagend
Partizip II angesagt
Infinitiv mit zu anzusagen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ankündigen, bekannt geben

    Beispiele

    • die Zeit, das Programm ansagen
    • Bankrott ansagen (seine Zahlungsunfähigkeit erklären)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    angesagt sein (angesagt)
  2. seinen Besuch ankündigen

    Grammatik

    sich ansagen

    Beispiele

    • sich bei jemandem, für Dienstag, in Bonn, zum nächsten Wochenende ansagen
    • beim Arzt angesagt sein
  3. diktieren

    Gebrauch

    Bürowesen

    Beispiele

    • [jemandem] einen Brief ansagen
    • <substantiviert>: der Chef ist gerade beim Ansagen

Blättern