Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ana­log

Wortart: Adjektiv
Wort mit gleicher Schreibung: analog (Präposition)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ana|log

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) ähnlich, vergleichbar, gleichartig; entsprechend
    1. (EDV) kontinuierlich, stufenlos
    2. (Physik) durch ein und dieselbe mathematische Beziehung beschreibbar; einen Wert durch eine physikalische Größe darstellend

Synonyme zu analog

Antonyme zu analog

digital

Aussprache

Betonung: analog🔉

Herkunft

französisch analogue < lateinisch analogos < griechisch análogos, eigentlich = dem Logos, der Vernunft entsprechend, zu: aná = gemäß und lógos, Logos

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ähnlich, vergleichbar, gleichartig; entsprechend

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • eine analoge Erscheinung
    • analog verlaufen
    1. kontinuierlich, stufenlos

      Gebrauch

      EDV

    2. durch ein und dieselbe mathematische Beziehung beschreibbar; einen Wert durch eine physikalische Größe darstellend

      Gebrauch

      Physik

      Beispiel

      analoges Signal (Analogsignal)

Blättern