Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zwi­schen­fall, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Zwi|schen|fall

Bedeutungsübersicht

  1. unerwartet eintretendes (häufig unangenehm berührendes, peinliches) Vorkommnis, das den Ablauf der Ereignisse unterbricht
  2. Unruhen, Tumulte

Synonyme zu Zwischenfall

Affäre, Episode, Ereignis, Fall, Intermezzo, Sache, Vorfall, Vorgang, Vorkommnis; (gehoben) Begebenheit, Geschehen, Geschehnis; (umgangssprachlich) Geschichte; (bildungssprachlich veraltet) Evenement

Aussprache

Betonung: Zwịschenfall🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Zwischenfalldie Zwischenfälle
Genitivdes Zwischenfalles, Zwischenfallsder Zwischenfälle
Dativdem Zwischenfallden Zwischenfällen
Akkusativden Zwischenfalldie Zwischenfälle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unerwartet eintretendes (häufig unangenehm berührendes, peinliches) Vorkommnis, das den Ablauf der Ereignisse unterbricht

    Beispiele

    • ein peinlicher, bedauerlicher, lustiger Zwischenfall
    • es kam zu einem Zwischenfall
    • die Reise, Veranstaltung verlief ohne Zwischenfälle
  2. Unruhen, Tumulte

    Grammatik

    Pluraletantum

    Beispiel

    es kam zu blutigen, schweren Zwischenfällen

Blättern