Zwi­schen­fra­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zwischenfrage
Lautschrift
[ˈtsvɪʃn̩fraːɡə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zwi|schen|fra|ge

Bedeutung

Frage, mit der jemand die Rede, den Vortrag o. Ä. eines anderen unterbricht oder stört

Beispiel
  • während dieser Rede sind keine Zwischenfragen gestattet
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?