zwi­schen­eis­zeit­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Geologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zwischeneiszeitlich

Rechtschreibung

Worttrennung
zwi|schen|eis|zeit|lich

Bedeutung

zwischen zwei Eiszeiten [liegend, geschehend]; interglazial

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?