Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ab­se­hen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|se|hen

Bedeutungsübersicht

  1. beobachtend, zusehend von jemandem lernen
  2. im Voraus erkennen, voraussehen
  3. auf etwas verzichten, von etwas Abstand nehmen
  4. etwas nicht in Betracht ziehen, außer Acht lassen
  5. (von Schülern) unerlaubt vom Heft o. Ä. des Platznachbarn abschreiben
  6. (von Gehörlosen und Schwerhörigen) durch Beobachtung der Mundbewegungen des Sprechers verstehen
  7. in »es auf etwas abgesehen haben« und anderen Wendungen, Redensarten oder Sprichwörtern

Synonyme zu absehen

Aussprache

Betonung: ạbsehen🔉

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sehe abich sehe ab 
 du siehst abdu sehest ab sieh ab!
 er/sie/es sieht aber/sie/es sehe ab 
Pluralwir sehen abwir sehen ab 
 ihr seht abihr sehet ab 
 sie sehen absie sehen ab 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich sah abich sähe ab
 du sahst abdu sähest ab, sähst ab
 er/sie/es sah aber/sie/es sähe ab
Pluralwir sahen abwir sähen ab
 ihr saht abihr sähet ab, säht ab
 sie sahen absie sähen ab
Partizip I absehend
Partizip II abgesehen
Infinitiv mit zu abzusehen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. beobachtend, zusehend von jemandem lernen

    Beispiel

    das Kunststück hat er seinem Bruder abgesehen
  2. im Voraus erkennen, voraussehen

    Beispiel

    die Folgen lassen sich nicht absehen
  3. auf etwas verzichten, von etwas Abstand nehmen

    Beispiel

    von einer Anzeige, einem Besuch, von Beileidsbekundungen absehen
  4. etwas nicht in Betracht ziehen, außer Acht lassen

    Beispiele

    • wenn man von diesem Einwand absieht
    • <oft im 2. Partizip>: von wenigen Ausnahmen abgesehen
    • abgesehen davon (ungeachtet dessen), dass …
  5. (von Schülern) unerlaubt vom Heft o. Ä. des Platznachbarn abschreiben

    Beispiel

    er hat [die Lösung der Aufgabe] bei mir abgesehen
  6. (von Gehörlosen und Schwerhörigen) durch Beobachtung der Mundbewegungen des Sprechers verstehen

    Beispiel

    die Kinder lernen absehen
  7. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • es auf etwas abgesehen haben (etwas als Ziel im Auge haben)
    • es auf jemanden, etwas abgesehen haben (auf jemanden, etwas begierig sein; jemanden, etwas gerne für sich haben wollen: die Frau hat es auf ihn, [nur] auf sein Geld abgesehen)
    • es auf jemanden abgesehen haben (jemanden fortgesetzt schikanieren: der Chef hat es heute auf dich abgesehen)

Blättern

↑ Nach oben