mo­men­tan

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉momentan

Rechtschreibung

Worttrennung
mo|men|tan

Bedeutungen (2)

  1. augenblicklich, jetzig, gegenwärtig, zurzeit [herrschend]
    Beispiele
    • die momentane Lage
    • er ist momentan arbeitslos
  2. vorübergehend, nur kurz andauernd, flüchtig
    Beispiel
    • eine momentane Übelkeit

Herkunft

lateinisch momentaneus, zu momentum, Moment

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
momentan
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?