Wei­che, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
Weiche (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Wei|che

Bedeutung

Info

Konstruktion miteinander verbundener Gleise, mit deren Hilfe Schienenfahrzeugen der Übergang von einem Gleis auf ein anderes ohne Unterbrechung der Fahrt ermöglicht wird

Beispiele
  • die Weichen stellen
  • die Weiche war falsch, richtig gestellt
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • die Weichen [für etwas] stellen (die Entwicklung [auf etwas hin] im Voraus festlegen: mit diesem Beschluss hat das Kabinett die Weichen für die Steuerreform gestellt)

Herkunft

Info

ursprünglich = Ausweichstelle in der Flussschifffahrt, vielleicht zu (mittel)niederdeutsch wīk = Bucht oder zu weichen

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Weichedie Weichen
Genitivder Weicheder Weichen
Dativder Weicheden Weichen
Akkusativdie Weichedie Weichen

Aussprache

Info
Betonung
Weiche
Lautschrift
[ˈvaɪ̯çə]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Weiche

Blättern

Info