ent­glei­sen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉entgleisen

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|glei|sen
Beispiele
du entgleist; er/sie entgleis|te

Bedeutungen (2)

  1. (von einem Schienenfahrzeug) aus den Gleisen springen
    Beispiel
    • der Zug, die Straßenbahn ist entgleist
    1. sich in Gesellschaft taktlos, ungehörig, schlecht benehmen
      Beispiel
      • wenn er betrunken ist, entgleist er leicht
    2. aus dem Konzept kommen
      Beispiele
      • er ist in seinem Vortrag wiederholt entgleist
      • ihre Gesichtszüge entgleisten (sie geriet aus der Fassung)

Synonyme zu entgleisen

  • aus dem Gleis/den Schienen springen, aus der Rolle fallen, sich im Ausdruck/Ton vergreifen, sich schlecht/taktlos/ungehörig benehmen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?