Weg­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Wegfall

Rechtschreibung

Worttrennung
Weg|fall
Beispiel
in Wegfall kommen (dafür besser: wegfallen)

Bedeutung

Fortfall

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Wegfall
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?