Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Wäch­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Wäch|ter

Bedeutungsübersicht

jemand, der [beruflich] Wachdienst verrichtet, jemanden, etwas bewacht

Beispiele

  • der Wächter eines Fabrikgeländes, in einem Museum
  • die Wächter machen ihren Rundgang
  • er wurde von drei Wächtern (Leibwächtern) begleitet
  • <in übertragener Bedeutung>: ein Wächter der Demokratie

Synonyme zu Wächter und Wächterin

Aufseher, Aufseherin, Bewacher, Bewacherin, Pförtner, Pförtnerin, Wachdienst, Wache, Wachhabende[r], Wachposten; (gehoben) Hüter, Hüterin; (bildungssprachlich) Argus; (scherzhaft) Zerberus; (auch abwertend) Aufpasser, Aufpasserin
Anzeige

Aussprache

Betonung: Wạ̈chter 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch wahtære, althochdeutsch wahtāri, zu Wacht

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wächterdie Wächter
Genitivdes Wächtersder Wächter
Dativdem Wächterden Wächtern
Akkusativden Wächterdie Wächter
Anzeige

Blättern