Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Spen­der, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Spen|der

Bedeutungsübersicht

  1. jemand, der etwas spendet
  2. Organ-, Blutspender
  3. Behälter, der eine größere Menge oder Anzahl von etwas enthält, was (mithilfe eines Mechanismus o. Ä.) einzeln oder in kleinerer Menge daraus entnommen werden kann

Synonyme zu Spender und Spenderin

Geber, Geberin, Geldgeber, Geldgeberin, Gönner, Gönnerin, Sponsor, Sponsorin, Stifter, Stifterin, Wohltäter, Wohltäterin

Aussprache

Betonung: Spẹnder🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch spendære, althochdeutsch spentāri

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Spenderdie Spender
Genitivdes Spendersder Spender
Dativdem Spenderden Spendern
Akkusativden Spenderdie Spender

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der etwas spendet

    Beispiele

    • ein großzügiger, anonymer Spender
    • (scherzhaft) wer war der edle Spender? (wer hat das spendiert?)
  2. Organ-, Blutspender
  3. Behälter, der eine größere Menge oder Anzahl von etwas enthält, was (mithilfe eines Mechanismus o. Ä.) einzeln oder in kleinerer Menge daraus entnommen werden kann

    Beispiel

    Rasierklingen, Papiertücher im Spender

Blättern