Se­kre­tä­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Sekretärin
Lautschrift
🔉[zekreˈtɛːrɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Se|kre|tä|rin

Bedeutungen (3)

  1. weibliche Person, die für jemanden, besonders für eine Führungskraft oder eine [leitende] Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die Korrespondenz abwickelt und technisch-organisatorische Aufgaben erledigt; Assistentin
    1. leitende Funktionärin einer Organisation (z. B. einer Partei, einer Gewerkschaft)
    2. Gebrauch
      seltener
      Beispiel
      • die Sekretärin ist Teil des Vorstands
  2. Beamtin des mittleren Dienstes (bei Bund, Ländern und Gemeinden)

Grammatik

die Sekretärin; Genitiv: der Sekretärin, Plural: die Sekretärinnen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Sekretärin
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?