Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sams­tag, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: besonders westdeutsch, süddeutsch, österreichisch, schweizerisch
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sams|tag
Beispiele: langer, kurzer Samstag; zur Schreibung der Wochentage vgl. auch Dienstag

Bedeutungsübersicht

sechster Tag der mit Montag beginnenden Woche; Sonnabend. Abkürzung: Sa.

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Samstag

(regional, besonders norddeutsch und mitteldeutsch) Sonnabend

Aussprache

Betonung: Sạmstag 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch sam(e)ʒtac, althochdeutsch sambaʒtac, 1. Bestandteil über das Vulgärgriechische < griechisch sábbaton, Sabbat

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Samstagdie Samstage
Genitivdes Samstages, Samstagsder Samstage
Dativdem Samstagden Samstagen
Akkusativden Samstagdie Samstage

Blättern