Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

mor­gig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: mor|gig
Beispiel: der morgige Tag

Bedeutungsübersicht

morgen, am folgenden Tag stattfindend, geschehend; von morgen

Beispiele

  • das morgige Datum
  • am morgigen Tag (morgen)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu morgig

(dichterisch, sonst veraltet) morgend

Aussprache

Betonung: mọrgig🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch morgig, gekürzt aus: morgenic

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-morgiger-morgige-morgiges-morgige
Genitiv-morgigen-morgiger-morgigen-morgiger
Dativ-morgigem-morgiger-morgigem-morgigen
Akkusativ-morgigen-morgige-morgiges-morgige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdermorgigediemorgigedasmorgigediemorgigen
Genitivdesmorgigendermorgigendesmorgigendermorgigen
Dativdemmorgigendermorgigendemmorgigendenmorgigen
Akkusativdenmorgigendiemorgigedasmorgigediemorgigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinmorgigerkeinemorgigekeinmorgigeskeinemorgigen
Genitivkeinesmorgigenkeinermorgigenkeinesmorgigenkeinermorgigen
Dativkeinemmorgigenkeinermorgigenkeinemmorgigenkeinenmorgigen
Akkusativkeinenmorgigenkeinemorgigekeinmorgigeskeinemorgigen

Blättern