Pa­ra­de, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
Parade (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Pa|ra|de

Bedeutungen (3)

Info
  1. großer [prunkvoller] Aufmarsch militärischer Einheiten, Verbände
    Gebrauch
    Militär
    Beispiele
    • eine Parade der Luftstreitkräfte
    • eine Parade abhalten
    1. Abwehr eines Angriffs durch einen abdrängenden Schlag, Stich o. Ä. oder durch Ausweichen mit dem Körper
      Herkunft
      französisch parade, zu: parer = (einen Hieb) abwehren; schon spätmittelhochdeutsch pārāt < italienisch parata < französisch parade, Parade (1)
      Gebrauch
      Fechten
      Beispiel
      • eine Parade schlagen, ausführen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • jemandem in die Parade fahren (jemandem energisch entgegentreten, scharf widersprechen [und dadurch sein Vorhaben durchkreuzen])
    2. Abwehr durch den Torhüter
      Herkunft
      französisch parade, zu: parer = (einen Hieb) abwehren; schon spätmittelhochdeutsch pārāt < italienisch parata < französisch parade, Parade (1)
      Gebrauch
      Ballspiele
      Beispiel
      • eine glänzende, hervorragende Parade
    3. Abwehr eines Angriffs [besonders eines Angriffs, bei dem Schach geboten wird]
      Herkunft
      französisch parade, zu: parer = (einen Hieb) abwehren; schon spätmittelhochdeutsch pārāt < italienisch parata < französisch parade, Parade (1)
      Gebrauch
      Schach
  2. Gebrauch
    Reiten

Synonyme zu Parade

Info

Herkunft

Info

französisch parade (unter Einfluss von: parer = schmücken) < spanisch parada = Parade, zu: parar = anhalten, auch: herrichten < lateinisch parare, parieren

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Paradedie Paraden
Genitivder Paradeder Paraden
Dativder Paradeden Paraden
Akkusativdie Paradedie Paraden

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort stand 1880 erstmals im Rechtschreibduden.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Parade

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Parade