Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pa­ra­dei­ser, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: österreichisch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pa|ra|dei|ser

Bedeutungsübersicht

Paradeiser
© Bibliographisches Institut, Berlin
Tomate

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Paradeiser

Tomate; (landschaftlich) Paradiesapfel; (veraltet) Liebesapfel; (österreichisch veraltet) Paradeisapfel

Aussprache

Betonung: Paradeiser 🔉

Herkunft

zu: Paradeis = ältere neuhochdeutsche Form von Paradies; nach dem Vergleich des kräftigen Rots mit der Schönheit der verbotenen Frucht im Paradies

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Paradeiserdie Paradeiser
Genitivdes Paradeisersder Paradeiser
Dativdem Paradeiserden Paradeisern
Akkusativden Paradeiserdie Paradeiser

Blättern