Nach­fol­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Nachfolge

Rechtschreibung

Worttrennung
Nach|fol|ge

Bedeutungen (2)

  1. Übernahme eines Amtes, eines Ranges o. Ä. von einem Vorgänger; Nachfolgerschaft
    Beispiele
    • jemandes Nachfolge antreten
    • die Frage der Nachfolge in der Parteiführung beraten, regeln
  2. nachfolgende Auswirkung; Folge (1)

Herkunft

mittelhochdeutsch nāchvolge

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Nachfolge
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?