Ma­the­ma­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[matəmaˈtiːk]
auch:
🔉[…ˈtɪk]
österreichisch:
🔉[…ˈmatɪk]
auch:
[…ˈmaː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|the|ma|tik

Bedeutung

Wissenschaft, Lehre von den Zahlen, Figuren, Mengen, ihren Abstraktionen, den zwischen ihnen möglichen Relationen, Verknüpfungen

Beispiele
  • höhere Mathematik (Mathematik, wie sie vor allem in der Hochschule betrieben wird)
  • numerische, angewandte Mathematik (Bereich der Mathematik, der sich mit industriellen Anwendungen befasst)
  • er hat in Mathematik (im Unterrichtsfach Mathematik) versagt

Herkunft

lateinisch (ars) mathematica < griechisch mathēmatikḗ (téchnē), zu: máthēma = Gelerntes, Kenntnis

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Mathematik
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot