Kom­po­si­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Komposition

Rechtschreibung

Worttrennung
Kom|po|si|ti|on

Bedeutungen (3)

    1. Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • sie wurde mit der Komposition einer neuen Oper betraut
      • ein Lehrstuhl für Komposition (Kompositionslehre)
    2. in Noten fixiertes [und vervielfältigtes] musikalisches Werk
      Beispiel
      • Kompositionen aus dem Nachlass
    1. nach bestimmten Gesichtspunkten erfolgte kunstvolle Gestaltung, Zusammenstellung
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiele
      • klassische, moderne Komposition kostbarer Essenzen
      • ein Roman in einer hervorragenden Komposition
    2. nach bestimmten Gesichtspunkten kunstvoll Gestaltetes, Zusammengestelltes
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • eine Komposition aus Beton und Glas
  1. Zusammensetzung eines Wortes aus selbstständig vorkommenden Wörtern (als Art oder Vorgang der Wortbildung)
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft

Herkunft

lateinisch compositio = Zusammenstellung, -setzung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Komposition
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?