Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kom­pli­ze, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kom|pli|ze

Bedeutungsübersicht

Mittäter, Helfershelfer bei einer Straftat

Beispiel

jemanden zu seinem Komplizen machen

Synonyme zu Komplize und Komplizin

Kompagnon, Mithelfer, Mithelferin, Mittäter, Mittäterin; (abwertend) Helfershelfer, Helfershelferin, Spießgeselle, Spießgesellin; (umgangssprachlich abwertend) Kumpan, Kumpanin; (Rechtssprache) Gehilfe, Gehilfin

Aussprache

Lautschrift: [kɔmˈpliːtsə] 🔉, auch: [kɔmˈpliːsə]

Herkunft

französisch complice < spätlateinisch complex (Genitiv: complicis) = eng verbunden; Verbündeter, zu lateinisch com- (< cum) = mit- und plectere (2. Partizip: plexum) = flechten; ineinanderfügen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Komplizedie Komplizen
Genitivdes Komplizender Komplizen
Dativdem Komplizenden Komplizen
Akkusativden Komplizendie Komplizen

Blättern