kom­pli­men­tie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kom|pli|men|tie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. jemanden mit höflichen Gesten und Redensarten irgendwohin geleiten
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • jemanden in den Sessel komplimentieren
    • jemanden aus dem Zimmer komplimentieren (verhüllend; höflich aus dem Zimmer weisen)
  2. willkommen heißen
    Gebrauch
    veraltet

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich komplimentiereich komplimentiere
du komplimentierstdu komplimentierest komplimentier, komplimentiere!
er/sie/es komplimentierter/sie/es komplimentiere
Pluralwir komplimentierenwir komplimentieren
ihr komplimentiertihr komplimentieret komplimentiert!
sie komplimentierensie komplimentieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich komplimentierteich komplimentierte
du komplimentiertestdu komplimentiertest
er/sie/es komplimentierteer/sie/es komplimentierte
Pluralwir komplimentiertenwir komplimentierten
ihr komplimentiertetihr komplimentiertet
sie komplimentiertensie komplimentierten
Partizip I komplimentierend
Partizip II komplimentiert
Infinitiv mit zu zu komplimentieren

Aussprache

Info
Betonung
komplimentieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen