Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­haf­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|haf|ten

Bedeutungsübersicht

  1. (aufgrund eines Haftbefehls) festnehmen
  2. (selten) einprägen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu verhaften

abführen, aufgreifen, dingfest machen, ergreifen, fangen, fassen, festnehmen, festsetzen, gefangen nehmen, greifen, in Arrest/Gewahrsam/Haft nehmen, inhaftieren; (gehoben) habhaft werden; (umgangssprachlich) einsperren, hinter Gitter/Schloss und Riegel bringen, kriegen, schnappen; (österreichisch umgangssprachlich) einkasteln; (salopp) einbuchten, einbunkern, einlochen, kaschen; (Jargon) hochnehmen; (umgangssprachlich scherzhaft) hinter schwedische Gardinen bringen; (veraltend) arretieren; (gehoben veraltend) gefangen setzen

Aussprache

Betonung: verhạften🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verhafteich verhafte 
 du verhaftestdu verhaftest verhaft, verhafte!
 er/sie/es verhafteter/sie/es verhafte 
Pluralwir verhaftenwir verhaften 
 ihr verhaftetihr verhaftet
 sie verhaftensie verhaften 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verhafteteich verhaftete
 du verhaftetestdu verhaftetest
 er/sie/es verhafteteer/sie/es verhaftete
Pluralwir verhaftetenwir verhafteten
 ihr verhaftetetihr verhaftetet
 sie verhaftetensie verhafteten
Partizip I verhaftend
Partizip II verhaftet
Infinitiv mit zu zu verhaften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (aufgrund eines Haftbefehls) festnehmen

    Herkunft

    mittelhochdeutsch verheften, eigentlich = festmachen

    Beispiele

    • jemanden [unter dem Verdacht des Mordes] verhaften
    • er ließ ihn verhaften
    • sie war unschuldig verhaftet worden
  2. einprägen (2a)

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    dieser Eindruck hat sich ihm, ihrem Gedächtnis unauslöschlich verhaftet

Blättern