ver­hack­stü­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|hack|stü|cken

Bedeutungen (2)

Info
  1. bis in die Einzelheiten so negativ beurteilen, dass nichts Gutes mehr übrig bleibt; verreißen
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • die Neuerscheinung, Aufführung wurde von der Kritik [völlig, regelrecht] verhackstückt
  2. beratend, verhandelnd über etwas sprechen
    Gebrauch
    norddeutsch

Synonyme zu verhackstücken

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verhackstückeich verhackstücke
du verhackstückstdu verhackstückest verhackstück, verhackstücke!
er/sie/es verhackstückter/sie/es verhackstücke
Pluralwir verhackstückenwir verhackstücken
ihr verhackstücktihr verhackstücket verhackstückt!
sie verhackstückensie verhackstücken

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verhackstückteich verhackstückte
du verhackstücktestdu verhackstücktest
er/sie/es verhackstückteer/sie/es verhackstückte
Pluralwir verhackstücktenwir verhackstückten
ihr verhackstücktetihr verhackstücktet
sie verhackstücktensie verhackstückten
Partizip I verhackstückend
Partizip II verhackstückt
Infinitiv mit zu zu verhackstücken

Aussprache

Info
Betonung
verhackstücken