Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

grund­los

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: grund|los

Bedeutungsübersicht

  1. (selten) keinen festen Untergrund, Boden besitzend
  2. keine Ursache habend, ohne Grund; unbegründet

Synonyme zu grundlos

Aussprache

Betonung: grụndlos🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. keinen festen Untergrund, Boden besitzend

    Herkunft

    mittelhochdeutsch gruntlōs

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    über grundlose (aufgeweichte, schlammige) Wege fahren
  2. keine Ursache habend, ohne Grund; unbegründet

    Beispiele

    • grundlose Vorwürfe
    • dein Misstrauen war ganz grundlos

Blättern