ein­prä­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|prä|gen

Bedeutungen (2)

Info
  1. in etwas prägen; prägend hineindrücken, hineinpressen
    Beispiel
    • in das/(seltener:) dem Metall eine Inschrift einprägen lassen
    1. etwas so eindringlich ins Bewusstsein bringen, dass es nicht vergessen wird, im Gedächtnis haften bleibt
      Beispiele
      • er prägte ihnen ein, pünktlich zu sein
      • sich einen Namen einprägen (genau merken)
    2. im Gedächtnis haften bleiben, nicht vergessen werden
      Grammatik
      sich einprägen
      Beispiel
      • die Melodie prägt sich leicht ein (ist einprägsam)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich präge ein ich präge ein
du prägst ein du prägest ein präg ein, präge ein!
er/sie/es prägt ein er/sie/es präge ein
Plural wir prägen ein wir prägen ein
ihr prägt ein ihr präget ein prägt ein!
sie prägen ein sie prägen ein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich prägte ein ich prägte ein
du prägtest ein du prägtest ein
er/sie/es prägte ein er/sie/es prägte ein
Plural wir prägten ein wir prägten ein
ihr prägtet ein ihr prägtet ein
sie prägten ein sie prägten ein
Partizip I einprägend
Partizip II eingeprägt
Infinitiv mit zu einzuprägen

Aussprache

Info
Betonung
einprägen
Lautschrift
🔉[ˈaɪ̯nprɛːɡn̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen