Er­zie­hung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Erziehung

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|zie|hung

Bedeutungen (2)

  1. Erziehung
    © Robert Kneschke - Fotolia.com
    Beispiele
    • seinen Kindern eine gute Erziehung geben
    • er hat ihre Erziehung vernachlässigt
  2. in der Kindheit anerzogenes Benehmen, anerzogene gute Manieren
    Beispiele
    • ihm fehlt jede, jegliche Erziehung
    • vergiss deine gute Erziehung nicht!

Grammatik

die Erziehung; Genitiv: der Erziehung

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Erziehung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?